G1 Training ... einmal anders

Luna und die Jungs haben die Faschingszeit ausgenutzt und ihr Training in der Faschingszeit einmal anders gestaltet.
Und so kam es, dass die Rasselbande am Faschingsdienstag in lustiger Kostümierung zum Training erschien und ein sehr lustiger Trainingsnachmittag seinen Lauf nahm.
Ganz zu Anfang gratulierte die Mannschaft ihrem Mitspieler Jannes zum Geburtstag. Er ist am Trainingstag 7 Jahre alt geworden und hat den Nachmittag mit kleinen Naschereien immer mal wieder versüßt.

Heute war dann auch alles anders. Der Kapitän Conner hatte sich „Elfmerterschießen“ als Spiel gewünscht. Clever ausgedacht, zumal er es dann auch noch gleich gewinnen konnte. Danach wurde Fußballkegeln gespielt. Die Spieler durften nacheinander auf „ Smarties-Tonnen“ schießen. Groß war die Freude bei denen, die auch getroffen hatten und gleich die Smarties auffuttern konnten.

Natürlich wurde auch gekickt. Auch mal etwas anders. Beim Sitzfußball wurde viel gelacht und alle hatten ihren Spaß daran. Die Stimmung wurde nur noch getoppt, als der Trainer vorschlug, mit Schaumküssen auf eine Person zu werfen. Die Kids waren begeistert und hatten auch schnell und einstimmig das „Opfer“ bestimmt. Natürlich hatten sie sich ihren Trainer als Zielscheibe ausgesucht. Zielgenau landete Schaumkuss auf Schaumkuss im Gesicht des Trainers. Der Trainer sah danach ziemlich verschmiert aus, aber die Mannschaft hatte einen irren Spaß daran und so ging ein toller Trainingstag mit viel Freude zu Ende.

Es hat auch mir einen riesigen Spaß gemacht.

Alles wird gut, solange ihr wild bleibt.

Euer Trainer Friedhelm

Gelesen 579 mal Letzte Änderung am Donnerstag, 15 Februar 2018 19:34

Neues aus den Mannschaften

Neueste Berichte