Hervorragender Saisonauftakt der jüngsten Kickers

9:30Uhr war Treffen auf dem Platz beim SC Victoria. Das Wetter war bewölkt, aber das hat den kleinen Löwen nix ausgemacht.
Nach dem Umziehen in der Kabine, wurden die Eltern erst einmal vor die Tür geschickt. Die Kinder wurden von den Trainer Olly und Sven mental eingestimmt. Im Anschluss haben wir uns geschlossen auf den Platz gemacht, wo wir uns aufgewärmt haben. Im Rondo wurden Passspiele gemacht und im Anschluss wurde Jone unser Torwart warm geschossen.

10:30uhr war es soweit, die Begrüßung vom Gastgeber der JSG BS West war der Auftakt zu unserem ersten Spiel gegen Schwarzer Berg. 

Wir sind super gestartet und spielten 15 Minuten mit Druck auf das Tor vom Gegner. Das dies nicht unverdient bleiben sollte, hat uns dann das Ergebnis von 3:0 gezeigt. Besonders auffällig waren die ganz Kleinen, Theo und Jannis haben schöne Bälle nach vorne geschlagen. Die dann von Matti in das Tor verwandelt wurden.

Ergebnis Kickers vs Schwarzer Berg 3 : 0.

Nachdem die Kinder ein Spiel Pause hatten, ging es weiter gegen den Gastgeber JSG West.
In diesem Spiel zeichnete sich Pauline mit Nicklas besonders ab. Beide haben auch die Bälle super abgenommen und die JSG beim Angriff gestört. Jone war bei den Schüssen auf das Tor super und hat die langen Bälle gleich genommen, sodass der Gegner keine Chance hatte für weite Schüsse. Für Keno und Matti, war es danach ein Leichtes die Tore zu machen.
Ergebnis Kickers vs JSG West 2 : 0 .

Beim letzten Gegner, dem TSV Melverode, wurde den kleinen Kickers alles abverlangt. Hier gerieten wir nach einen überfallartigen Angriff schnell in den Rückstand und lagen nach 7 Minuten 0:2 hinten. Nachdem die kleinen Löwen sich gesammelt hatten, kam das kleine Löwenrudel zurück. Hanna, Nicklas, Jannis und Keno übernahmen die Verteidigung. Jone hielt die Bälle wie ein Großer. Er hat die Bälle aus dem Strafraum gefischt.
Maximilian, Luis, Linus und Theo unterstüzten im Mittelfeld die Abwehr und den Angriff. Im Wechsel zogen die Abwehrspieler nach vorne in den Angriff. Matti bekam die Bälle zugespielt und traf dann in der 12 Minute zum 1:2. Die kleinen Kickers fingen immer mehr an auf das Tor des Gegners zu schießen. Jannis hatte nach einem super Einwurf direkt auf das Tor geschossen, doch leider nur das Aussennetz getroffen. Nach den harten 15 Minuten stand dann das Ergebnis fest.
Kickers vs TSV Melverode 1: 2 .

Natürlich wurden danach, kurz Tränen vergossen, aber auch recht schnell abgewischt.

Zwei Siege und eine knappe Niederlage ist ein super Ergebnis, wenn man bedenkt, dass der größte Teil im Kader neu am Spielbetrieb teilgenommen hat.
Was noch ganz wichtig war, die Kleinen haben gezeigt, dass Aufgeben keine Option ist.

Und das macht ein Löwenrudel aus.

Gelesen 222 mal Letzte Änderung am Montag, 27 August 2018 19:47

Neues aus den Mannschaften

Neueste Berichte