Training nur für Mädchen

Fußball ist eine Mannschaftssportart für alle Kinder.
Trotz allem ist er vor allem geprägt von Jungen.
Und dabei können Mädchen genauso Fußball.
Wir als Kickers bieten Fußball für alle an und möchten noch mehr Mädchen für Fußball begeistern und die Anzahl Spielerinnen erhöhen.

Wir bieten daher ab sofort ein zusätzliches Training für Mädchen an. Worum geht es?

Ersteinmal natürlich darum gemeinsam Spaß zu haben und einfach mal nur unter sich zu trainieren. Es soll das Gemeinschaftsgefühl gestärkt werden, die Mädels sehen, sie sind nicht die „einzigen“ Exoten. Ebenso möchten wir eine Möglichkeit für die Mädchen schaffen, die nicht gleich mit den Jungs mitspielen möchten, einen Einstieg in den Fußball zu finden.

Training einmal anders.
Nur für unsere Mädchen, und die, die es noch werden möchten. Ab sofort, bieten wir für unsere fußballbegeisterten Spielerinnen ein zusätzliches Training an. Auch alle Mädchen, die einfach einmal Fußball ausprobieren möchten sind herzlich willkommen.

Wir möchten möglichst viele Kinder für unseren Sport begeistern und Mädchen gehören hier genauso dazu.

Wir freuen uns über zahlreiche Teilnehmer.

Wann: Erstes Training am 16.09.2019 17:00 – 18:00
Danach im 14-tägig
Wo: Sportplatz Waggum Kleinfeld
Wer: alle interessierten Mädchen
Alter: unbegrenzt

Fragen dazu beantwort unsere Koordinatorin für Mädchenfussball

Jessika PeldszusKoordinatorin Mädchen
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
0160 96702013

Mädchen  
aller Jahrgänge  
Tag          
       
Uhrzeit 
          
Trainingsort  
 
Ansprechpartner  
 
 immer 14-tägig Montag, 16.09. 17:00 - 18:00   Waggum Jessika Peldszus
  Montag, 30.09. 17:00 - 18:00 Waggum 0160 96702013
  Montag, 14.10. 17:00 - 18:00 Waggum  
  Montag, 28.10. 17:00 - 18:00 Waggum  
  Montag, 11.11. 17:00 - 18:00 Waggum  
  Montag, 25.11. 17:00 - 18:00 Waggum  
  Montag, 09.12. 17:00 - 18:00 Waggum  

Gelesen 327 mal Letzte Änderung am Freitag, 13 September 2019 19:26

Das Neueste von Jessika Peldszus

Neues aus den Mannschaften

Neueste Berichte