Erfolgreicher Abschluss der C-Junioren als Kreispokalsieger

Die C-Junioren der Kickers gewinnen den Kreispokal und belohnen sich für eine super Saison.

Nachdem die Mannschaft von Marko Eggers die Kreisliga schon als Vizemeister beenden konnten und somit auch den Aufstieg in den Bezirk klar machten, spielten sie Im Finale des Kreispokals gegen Ihren direkten Konkurenten aus der Kreisliga, dem VfR Weddel.

 Was im Ligaspiel nicht gelang, dort mussten die Kickers eine klare Niederlage hinnehmen, sollte im Finale dann gelingen. Jedoch hatten die Spieler aus Weddel zunächst die erste Chance, die die überragende Torfrau Caroline jedoch glänzend vereitelte. In einem von beiden Seiten guten und fairen Spiel konnten die Kickers dann doch die besseren Akzente setzen und somit zur Halbzeit durch zwei sehr schöne Tore von Tom verdient in Führung gehen.

Mit dem sichern Gefühl der Führung waren es dann auch die Kickers, die das Spiel immer mehr bestimmten. Die spielerische Überlegenheit zeigte sich durch zwei weitere Tore durch Hamilton und durch Jannis. Wer nun aber glaubte, dass Weddel sich aufgab, der sollte eines besseren belehrt werden. Eine gute Mannschaft zeichnet sich nicht allein durch gute Fußballer aus, sondern auch durch eine gute Moral. Denn VfR Weddel wurde ja nicht umsonst punktverlustfrei Kreisligameister. Die Mannschaft gab nicht auf und kam noch auf ein 4:2 heran.

Doch letzendlich sollte der Sieg verdientermaßen bei den Kickers bleiben. Als  das Finale dann von dem sehr guten Schiedsrichtergespann um Lars Rapmundt abgepfiffen wurde, war der Jubel bei allen Spielern und Trainern groß. Und wie es sich gehört, dankten die Spielern nach der Pokalübergabe den vielen Fans, die die Mannschaft immer wieder mit eingeübten Sprechchören noch vorne peischten.

An dem Tag war dann auch nur noch feiern mit den Spielern der D-, B- und A-Junioren angesagt. 

Herzlichen Glückwunsch an alle Spieler*innen und Trainer.

Gelesen 389 mal Letzte Änderung am 25. Juni 2022

Neues aus den Mannschaften

Neueste Berichte