Sonntag, 11 August 2019 11:38

Das war mal ein Saisonbeginn nach Maß.

Die F1 hat gleich zu Beginn der neuen Saison mit einem Turnier begonnen.
Am Turnier in Süpplingen haben 7 Mannschaften teilgenommen.
Der Turniermodus war „ Jeder gegen Jeden“. Somit mussten 6 Spiele absolviert werden.
Die Jungs der F1 waren super drauf und man merkte von Anfang an, dass sie heute etwas
gewinnen wollten. 

Dienstag, 23 Juli 2019 18:52

Nachdem wir in der Hinrunde gegen Lehndorf buchstäblich in letzter Sekunde den Ausgleich kassierten, konnten wir uns leider nicht für die Kreisliga qualifizieren.
Somit spielten wir in der Kreisklassen A- Staffel zusammen mit Mannschaften von BSC Acosta 3, Freie Turner 2, Meleverode- Heidberg, SV Stöckheim, Volkmarode 1 und 2 sowie der D2 der Kickers BS. In zum Teil spannenden Spielen, gingen wir bis auf das Spiel gegen BSC Acosta als Sieger vom Platz. Mit deutlichem Vorsprung von 8 Punkten auf Stöckheim, belegten wir einen sehr guten zweiten Platz hinter BSC Acosta, die alle Spiele gewannen.

Dienstag, 12 Februar 2019 20:53

Sehr erfreuliches gibt es aus der D2 zu berichten. Diese konnte sich überraschend, aber letzten Endes nicht unverdient, für die Hallenendrunde am 16.2. in Broitzem qualifizieren. Und das als jüngerer Jahrgang!
Am letzten Spieltag der Vorrunde war klar, dass Acosta III sich nicht mehr qualifizieren kann, da schon zwei andere Acosta Mannschaften durch waren. Somit hieß der einzige Konkurrent Lehndorf.
Die Mannschaft der Lehndorfer hatte allerdings am letzten Spieltag keine Gegner mehr aus dem oberen Drittel der Tabelle, so dass die Kickers 3 der 4 noch ausstehenden Spiele gewinnen musste. Leider verloren die Jungs zweimal knapp gegen den Ersten und den Dritten in der Tabelle mit 0:1. Die Enttäuschung war entsprechend groß. Eigentlich wollte man ja nicht auf die anderen Ergebnisse schauen, aber nun war es wichtig wie Lehndorf gespielt hatte.

Samstag, 15 Dezember 2018 19:25

Heute am 22.09 war es soweit, wir hatten Heimspieltag in Hondelage. Und es war nicht irgendein Tag, heute war die gesamte G-Jugend der Kickers beim Spieltag. Die Trainer Kai, Olli und Sebastian haben mit den Kleinen, die noch nicht im Spielbetrieb sind, unseren mit 14 Spielern starken Kader am Feldrand angefeuert.
Zum Aufbau haben wir uns halb Neun getroffen, denn für das Catering, was die Eltern organisiert haben, wurde sehr viel Zeit und Mühe investiert. Die Mannschaftskasse von den beiden G-Juniorenmannschaften der Standorte Waggum und Hondelage wurde dadurch aufgebessert. Um kurz nach Neun kamen unsere Gäste und auch meine kleine Löwenbande. Nachdem wir uns in unsere festgelegten Kabine umgezogen haben, ging es zum Aufwärmen auf den Rasenplatz. Zum Aufwärmen gab es ein paar Laufübungen mit den Bällen am Fuß auf dem Platz. Auch auf das Tor zu schießen haben wir geübt. Da haben wir einmal den direkten Torschuss geübt und natürlich haben die spielenden Kickers gezeigt wie ein 2 gegen 2 mit Abschluss auf das Tor funktioniert.
Ich muss als Trainer echt mal ein Lob an die Mannschaft aussprechen, wie schnell auch solche taktischen Übungen die Kleinen schnell beherrschen.

Samstag, 15 Dezember 2018 19:21

Frisch und munter haben sich die jungen Kickers um 14:15 Uhr in Rüningen getroffen. Nachdem sich schnell umgezogen wurde, hieß es zu warten bis das 1. Spiel startet. Kai hat die Aufstellung mit den Kindern besprochen, bevor es losging gegen die SCE Gliesmarode. Die meisten Spieler der Kickers 2 starteten zum ersten Mal in den Spielbetrieb, sodass einige der Kleinen sehr aufgeregt waren. Die Jungs hielten gegen Gliesmarode ein super 0:0 und die Erleichterung konnte man sofort sehen.
Ein Spiel Pause und es ging dann weiter gegen den TSV Lehndorf II. Die Kickers um Kai wurden permanent attackiert und kassierten 3 Tore. Man muss aber auch sagen, dass die Lehndorfer schon häufiger zusammengespielt haben, sodass unsere Jungs sich wacker geschlagen haben. Trotz eines zwischenzeitlichen Anschlusstreffers zum 1:2 von Fabian und einer spannenden Schlussspielzeit, wo die Kickers nochmals aufdrehten, kam mit dem 1:3 das Schlusssignal. Die erste Niederlage, welche die Kinder super weggesteckt haben, was sich im folgenden Spiel gegen die Polizei SV II zeigte. Denn da standen die Jungs hinten sehr stabil und konnten die Bälle immer wieder nach vorne zu Fabian spielen.

Neues aus den Mannschaften

Neueste Berichte